Trainingszeiten

Dienstags
ab 20:00h
Damentraining

Mittwochs
ab
18:00h bis 19:30h Jugendtraining
ab 19:30h offenes Training und Herren

Schießsport kann als Breitensport und Wettkampfsport sowohl einzeln als auch in der Mannschaft betrieben werden. In Deutschland gibt es alleine im Deutschen Schützenbund e.V. ca. 1,4 Mio. Sportschützen, die im Alter von 12 Jahren bis ins hohe Alter hinein in verschiedenen Disziplinen und Leistungsstufen trainieren.

Gerade durch die olympische Disziplin des Biathlons ist der Schießsport weltweit bekannt und beliebt. Daneben gibt es aber eine Vielzahl an weiteren Möglichkeiten, wie zum Beispiel das Luftgewehr-, Kleinkaliber- oder Pistolenschießen, welche wir im im folgenden genauer vorstellen möchten.

Ziel des Sportschießens ist es dabei die Mitte einer Schießscheibe durch Einklang von Körper und Geist zu treffen. Dazu braucht es vor allem innere Ruhe, Atemkontrolle und Körperbeherrschung. Eine gesunde Portion Ehrgeiz darf dabei genauso wenig fehlen wie gute Nerven, Kondition und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit den Sportgeräten. Die Hand-Augen-Koordination und Konzentrationsfähigkeit werden genauso gezielt gefördert wie das Reaktionsvermögen und die Disziplin. Diese Fähigkeiten wirken sich auch positiv auf andere Lebenssituationen aus.

Der Reiz an dieser Sportart ist, dass es eben nicht so leicht ist, wie es sich anhört. Kurzum, der Schießsport bringt viel Freude sowohl für Jungschützen als auch für Erwachsene.

Die Jungschützen und Jungschützinnen können wir bei uns im Verein durch ein geschultes Jugendtrainer-Team individuell fordern und fördern. Einmal im Jahr nach den Sommerferien findet zudem in unserem Schützenkreis das Jugend-Zeltlager bei einem der Meller Vereine mit viel Spaß, Spiel und auch schießsportlichem Wettkampf sowie einem Sommerbiathlon über ein Wochenende statt.

Speziell für die Damen gibt es eine erfolgreiche Schießsportgruppe, die auch abseits des Schießstandes viel Spaß zusammen hat und sich immer über Neueinsteiger freut.

Das Vereinsleben und Training wird durch vereinsübergreifende Wettkämpfe und gesellschaftliche Veranstaltungen im Grönegau bereichert und abgerundet.

Sprecht uns einfach an!

Die Disziplinen

Gewehrschießen

Sportliches Gewehrschießen wird nach den unterschiedlichen Waffen, ihren verschiedenen Kalibern und Anschlagsarten bzw. Stellungen unterschieden und geschossen.

Gezielt wird dabei meist mit Diopter und Ringkorn,  bei dem sich „das Schwarze“ für einen gezielten Schuss in der Mitte befinden muss.

Beim Luftgewehrschießen muss auf eine Entfernung von 10m ein 0,5mm kleiner Punkt für den besten Schuss – eine Zehn – getroffen werden. Beim Kleinkaliber auf 50m ist diese mit 10,4mm ebefalls sehr anspruchsvoll.

Folgende Anschläge bzw. Stellungen werden je nach Diszipling geschossen:

  • stehend freihändig
  • stehend aufgelegt
  • kniend & liegend
  • sitzend aufgelegt

Besonders aktiv sind wir im Bereich Luftgewehr und Kleinkaliber (.22lr).

Im Bild die Visiereinrichtung eines klassischen Matchgewehrs bestehend aus Ringkorn und Diopter.

Pistolenschießen

Das sportliche Pistolenschießen wird auch in verschiedenen Varianten mit der klassichen Pistole oder dem Revolver betrieben.

Je nach Disziplin gilt es hier den präzisen Einzelschuss mit der Luftpistole auf 10m oder auch mit der „Freien Pistole“ auf 50m, zu plazieren. Darüber hinaus gibt es aber auch Disziplinen mit einer schnellen Serie von Schüssen wie die Sport- oder Schnellfeuerpistole sowie Wettkämpfe mit beiden Anteilen was eine gute Mischung bietet.

Gezielt wird hier über Kimme und Korn und das Sportgerät wird am ausgetreckten Arm gehalten, was dessen Muskulatur fordert.

Wir schießen hauptsächlich folgende Disziplinen:

  • alle olympische Disziplinen
    auf 10m (Luftdurck) und 25m und 50m

Die Schießstände

10m Luftdruckstand

Wir haben einen 10 m Luftgewehrstand mit 8 vollausgestatteten elektronischen Schießanlagen der Firma Meyton, den wir mit viel Eigenleistung und durch großzügige Sponsorenunterstützung installieren konnten. Das Training auf diesen Anlagen ist damit auf Olympianiveau.

Für die Kleinen unter 12 Jahren können wir auch das Schießen mit Lichtpunktgewehr anbieten, welches ohne Geschoss und ohne Schuss, nur mit einem Laser auskommt.

50m Kleinkaliberstand

Darüber hinaus haben wir einen modernen 50 m Kleinkaliberschießstand, der ebenfalls mit 5 elektronischen Meyton Anlagen zur Schussauswertung ausgestattet ist.

Auf diesem Stand können ebenfalls alle gängigen 25 m Kleinkaliber-Pistolendisziplinen auf eine moderne Scheibenklappanlage geschossen werden. Immerhin gibt es auch ambitionierte und erfolgreiche Pistolenschützen in unserem Verein.